Obstsortenempfehlungen  

 

Robustheit, Ertragssicherheit und ansprechender Geschmack sind wichtige Voraus-setzungen bei der Auswahl von Obstsorten für den Garten. Viele alte aber auch neue Sorten können ganz wesentlich dabei mithelfen, die Probleme durch verstärkt auf-tretende Schaderreger zu bewältigen.
Um Ihnen die Sortenauswahl zu erleichtern hat die Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege am Landratsamt Traunstein eine umfangreiche Sortenliste mit Beschreibung der einzelnen Sorten (meist mit Foto) zusammengestellt.
Wenn Sie das Ganze "schwarz auf weiß" haben wollen, dann bestellen Sie sich doch das Ringbuch "Empfehlenswerte Obstsorten" durch Klick auf das Buch.

 
 
Apfelsorten für den Hausgarten 
  für rauere Lagen
  für Streuobst
Birnensorten Birnensorten für das Spalier
  Birnensorten für den Garten
  Birnensorten für Streuobst
Kirschen Süß- und Sauerkirschen
Pflaumen Zwetschgen-, Mirabellen- Renekloden,  Aprikosen, Pfirsich
Quitten Quittensorten
Beerenobst Tafeltrauben
  Johannis-, Stachelbeer- Himbeer-  und Brombeeren

Zusammenstellung:
Georg Unterhauser 
Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege 
Landratsamt Traunstein
Papst-Benedikt-XVI.-Platz
83278 Traunstein
Tel. 0861-58 385

Hinweis:
Die Sortenliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.