Vorstandsversammlung in Palling am 16. Februar
Die Vorstandsversammlung fand im Gasthof Michlwirt in Palling statt.
 
Kreisvorsitzender Michael Luckas konnte viele interessierte Mitglieder der Vereinsvorstandschaften begrüßen.
 
Kreisvorsitzender Michael Luckas begann mit Impressionen zum Baum des Jahres, der Esskastanie.
 
 „Wir müssen für die gute Sache brennen“, so das Grußwort von Anderl Lexhaller, Kreisvorsitzender aus Berchtesgaden.
 
Klaus Riedl, stellvertretender Vorsitzender des Verbands der Bayerischen Bienenzüchter, Kreisgruppe Traunstein, hielt ein Grußwort.
 
Anschaulich und reich bebildert präsentierte Kassier Georg Unterhauser den Kassenbericht.
 
Die Kassenprüfer Hans Wastlhuber (li.) und Hans Bernauer (mi.) hatten keinerlei Beanstandungen.
 
Jugendbeauftragte Maria Zehentner blickte mit vielen Bildern auf die Jugendaktivitäten 2017 zurück.
 

-        Den Jahresrückblick 2017 präsentierte Geschäftsführer und Kreisfachberater Markus Breier mit stiimmungsvollen Bildern.
 

-        Kreisfachberater Markus Breier erläuterte die Notwendigkeit der Bodenuntersuchung. Die Bodenprobenaktion findet im Herbst 2018 statt.
 

Das Motto der Kreisprämierung im Herbst 2018 lautet „Der bienenfreundliche Garten“.
 

-        2. Kreisvorsitzender Josef Mörwald (li.) bedankte sich beim 1. Vorsitzenden Michael Luckas sehr herzlich für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr.
 

-        Die Referenten: Kassier Georg Unterhauser, Kreisfachberater Markus Breier, Jugendbeauftragte Maria Zehentner, Kreisvorsitzender Michael Luckas.