Altenmarkter Wurzelkinderbande in Wassertrüdingen am 30. Juni 2019

Einen schönen Tag erlebten kürzlich die Jugendlichen der Wurzelkinderbande des Gartenbauvereins Altenmarkt/Rabenden. Nachdem sie letztes Jahr als Sieger des vom Landesverband für Gartenbau und Landespflege durchgeführten Wettbewerbs „Streuobst-Vielfalt: Beiß rein!“ im Landkreis Traunstein hervorgingen, durften sie kürzlich zur Abschlussveranstaltung der Aktion zur Landesgartenschau Wassertrüdingen fahren. Dort wurden sie von Mitarbeitern des Verbandes auf der Streuobstwiese am Klingenweiherpark begrüßt. Auch ein Willkommensbild mit einem Stelzengeher wurde umgehend angefertigt. Beim anschließenden Rundgang erkundeten sie das Gelände, schauten am Informationspunkt für Frösche vorbei, erkundeten das „Bett im Kornfeld“ und tobten sich an den verschiedensten Spielplätzen aus, die auf dem Gelände vorhanden waren. Den Nachmittag verbrachten sie dann im Wörnitzpark, denn dort unterhielt der Wettbewerbspate DONNIKL die aus ganz Bayern angereisten Siegergruppen. Das heiße Wetter lockte viele Besucher in die schattigeren Bereiche. Wohlbehalten kehrte man am Abend wieder zurück, aber die stimmungsvollen Eindrücke werden alle noch lange in Erinnerung behalten.