Ehrenvorsitzender Reimund Richly verstorben

Am 18. Juli verstarb der ehemalige Vorsitzende und Ehrenvorstand des Kreisverbandes, Reimund Richly. Von 1972 bis 1998 führt er als erster Kreisvorsitzender die Geschicke des Verbandes und wurde für sein Engagement 1999 zum Ehrenvorstand ernannt.

Zudem erhielt Reimund Richly für sein Verdienste zum Wohle der Gartenbauvereine und des Kreisverbandes die „Goldene Rose“ als höchste Auszeichnung des Bayerischen Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege und die Bayerische Staatsmedaille mit Urkunde.

Der Kreisverband Traunstein für Gartenkultur und Landespflege ist Reimund Richly zu großem Dank verpflichtet und wird ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.