Lehrfahrt 2019 ist ausgebucht
Die 4-Tages-Lehrfahrt "Südbaden und Elsaß" vom 30. Mai bis 2. Juni ist ausgebucht. Weitere Anmeldungen kommen auf die Warteliste.

 

Ankündigungen für 2019
 
Garten-Fachseminare 2019

Garten-Fachseminar zum Thema: "Boden, Erden und Dünger" am 6. April 2019
Garten-Fachseminar zum Thema: " Gehölzpflege im Garten" am 19. Oktober 2019

Programm-Flyer zum Download

 
Durchgeführte Veranstaltungen 2019
 
4-Tages-Obstgehölz-Schnittkurs vom 11. bis 14. März 2019

Trotz schlechter Wetterprognosen bestand auch dieses Jahr wieder reges Interesse am 4-Tages-Schnittkurs vom 11. bis 14. März in Palling. Kreisvorsitzender Michael Luckas wünschte zu Beginn viel Freude und Erfolg. In Theorie und Praxis führte Kreisfachberater Markus Breier mit fachkundiger Unterstützung durch Hans Gschirr (Palling), Hans Seehuber und Georg Unterhauser (Otting), Alois Wimmer (Erlstätt), Sepp Mörwald (Altenmarkt) und Gottfried Hopf (Inzell) durch den Kurs. Das Schneiden an jungen und alten Obst-bäumen bildete den praktischen Schwerpunkt. Der Besuch beim Obsthof Blank im Molbaum rundete das umfangreiche Programm ab.

Fotoimpressionen vom Schnittkurs

Gruppenbild zum Download (5 MP)
 

Infoabend zur Erläuterung der Bodenprobenergebnisse am 7. März

Die Besprechung der Bodenprobenergebnisse fand am Donnerstag, den 07. März beim Michlwirt in Palling statt. Zweiter Kreisvorsitzender Josef Mörwald begrüßte die interessierten Gartler und freute sich, dass über 540 Bodenproben bei der Gemeinschaftsaktion von Kreisverband und Gartenbauvereinen zusammen gekommen waren. Kreisfachberater Markus Breier erläuterte den Wert der Nährstoffe für Pflanzen sowie Überschuss- und Mangelsymptome. Die Erläuterung der Labor-Ergebnisse sowie die Düngeempfehlungen bildeten mit vielen Fragen den Schwerpunkt des Abends. Mit Wissen gestärkt kann nun die fachgerechte und umweltschonende Düngung umgesetzt werden.

Fotoimpressionen vom Info-Abend
 

Traunsteiner Gartentag am 20. Februar 2019

Der traditionelle Start in die Gartensaison bildete auch heuer wieder der Traunsteiner Gartentag am 20. Februar in Palling. Kreisvorsitzender Michael Luckas begrüßte weit über 300 Besucher im restlos besetzten Michlwirt-Saal. Der Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege, Markus Breier, sprach in „Es war einmal der Buchs“ über Buchsbaumzünsler und Buchsersatz-Pflanzen. Dr. Reinhard Witt zeigte in „Retten Naturgärtner Tiere?“ den Wert naturnaher Gärten für den Artenschutz, Christian Kreß entführte mit „Neuen, tollen, russischen Phloxsorten“ in ungeahnte Farbwelten und Alois Schrögmeier machte fachlich fundiert Lust auf „Gemüseanbau im Hausgarten“. Die stimmungsvolle Saaldekoration zauberten – gekonnt und mit viel Liebe zum Detail – die Damen der Kreisverbandsvorstandschaft. Und während der Pausen waren die Merkblätter und zahllosen Fachbücher der Anziehungspunkt für alle Besucher.

Fotoimpressionen vom Gartentag

Presseveröffentlichung im Traunsteiner Tagblatt
Presseveröffentlichung im Trostberger Tagblatt und Südostbayerischen Rundschau