Naturquiz


Wer hat die Äpfel geklaut? Spiele Detektiv und löse das Rätsel!

Im Rahmen des Rätsels können Kinder ihr Wissen rund um das Thema Streuobst erweitern und testen. In einem interaktiven Quizformat soll ein Kriminalfall auf der Streuobstwiese aufgeklärt werden. Detektiv Sherlockhörnchen und sein Gehilfe Mr. Schafson brauchen dringend Hilfe bei der Beantwortung der Fragen und der Aufklärung des Kriminalfalls!

Neben dem Quizformat gibt der Downloadbereich Anregungen für Eltern, Lehrkräfte und Erziehende zur Gestaltung einer Lerneinheit auf der Streuobstwiese durch eine Vielzahl an verschiedenen Merkblättern sowie Bastelideen und -anleitungen.

DER STREUOBST-KRIMI – Apfelraub auf der Streuobstwiese

Auf der Streuobstwiese sind alle Äpfel weg! Was ist passiert? Waren hier Diebe am Werk und haben am Tag alle Äpfel gestohlen? Detektiv Sherlockhörnchen und sein Gehilfe Mr. Schafson ermitteln im Fall „Streuobstwiese“.

„Sapperlott! Wer hat die Äpfel von der Streuobstwiese geklaut?“, fragt Sherlockhörnchen. Seinem Assistenten Mr. Schafson erklärt er seinen Plan: „Am besten klappern wir die ganze Streuobstwiese ab! Vielleicht fällt uns etwas Verdächtiges auf.“

Das Eichhörnchen Sherlockhörnchen macht sich zusammen mit dem Schaf Mr. Schafson auf die Suche nach den gestohlenen Äpfeln.

Quiz Sherlockhörnchen und SchafsonDie tierischen Detektive suchen die ganze Streuobstwiese ab und nehmen alles genau unter die Lupe. Sie begutachten jeden Nistplatz und jede Baumhöhle. Vielleicht ist ja irgendwo das Diebesgut versteckt? Wer könnten die Diebe sein? Und warum hat jemand die Äpfel geklaut? Fragen über Fragen, die es zu beantworten gilt!

Bei ihren Ermittlungen brauchen Sherlockhörnchen und Dr. Schafson dringend Unterstützung. Vielleicht kannst du ihnen helfen und die folgenden 12 Fragen beantworten? So kann das Detektiv-Duo schnell herausfinden, was passiert ist. – Eine Geschichte von Sandra Gabert

1. Bevor die beiden Detektive losziehen, hat Mr. Schafson eine Frage: „Chef, was ist überhaupt eine Streuobstwiese?

Vielleicht kannst du helfen und diese Frage beantworten?

Was ist eine Streuobstwiese?

2. Die beiden Detektive machen sich an die Arbeit. Sie durchqueren die Streuobstwiese und kommen an unzähligen Bäumen vorbei.

Welche Bäume wachsen eigentlich auf einer Streuobstwiese?“, will Mr. Schafson wissen.

Weißt du das? Wähle die 6 richtigen Sorten aus!
3. Sherlockhörnchen und Mr. Schafson überlegen, welche Tiere sie befragen sollen.

Nur so wissen die beiden, welche Tiere sie befragen müssen.

Welche 5 Tiere leben NICHT auf einer Streuobstwiese?
4. „Wer von den Bewohnern der Streuobstwiese könnte die Äpfel gestohlen haben?“, fragt Mr. Schafson.

„Das kann nur jemand gewesen sein, der auch Äpfel mag“, gibt Sherlockhörnchen zu bedenken.

„Wespen mögen gerne Obst! Vielleicht haben sie alle Äpfel gefressen?“, überlegt Mr. Schafson laut.

Was denkst du? Sind es die Wespen gewesen?
5. „Dann waren es vielleicht Hornissen? Sie sind viel größer als Wespen!“, mutmaßt Mr. Schafson.

Was denkst du? Waren es die Hornissen?
6. „Ich habe schon einmal eine Meise und ein Rotkehlchen auf der Streuobstwiese beobachtet, wie sie einen Apfel angepickt haben. Vielleicht haben die Vögel die Äpfel mit ihren Krallen weggeflogen?“, fragt Mr. Schafson weiter.

Was denkst du? Waren es die Vögel?
7. „Vielleicht waren es die Siebenschläfer?Auch sie wohnen auf der Streuobstwiese. Die Siebenschläfer haben sich möglicherweise die Äpfel mit ihren Pfoten geschnappt und in ihren Baumhöhlen versteckt“, vermutet Mr. Schafson.

Sherlockhörnchen erklärt: „Du könntest recht haben! Siebenschläfer sind sehr geschickt. Mit ihren Vorderpfoten können sie Früchte greifen und festhalten. Auch sind sie wahre Kletterkünstler. An ihren Pfoten haben sie Sohlenballen, die ähnlich wie Saugnäpfe funktionieren. Damit können sie Bäume oder sogar Wände erklimmen.“„Am besten befrage ich Familie Siebenschläfer. Und du, Mr. Schafson, wartest hier unten auf der Wiese und schaust, ob dir etwas Verdächtiges auffällt“, spricht Sherlockhörnchen.

Sherlockhörnchen klettert flink den Apfelbaums der Familie Siebenschläfer hinauf. Ihre bewohnte Baumhöhle ist schnell gefunden. Der Detektiv klopft neben der Öffnung auf die Rinde.

Weißt du, wie ein Baum aufgebaut ist?
Sortiere die vier Teile des Baumes von oben nach unten:
  • Wurzeln
  • Krone (Blätter und Blüten)
  • Stamm
  • Äste & Zweige
8. Ein verschlafener Siebenschläfer-Vater erscheint in der Baumhöhlen-Öffnung. Er blinzelt Sherlockhörnchen an. „Was ist los? Ich habe gerade geschlafen“, beschwert sich der Siebenschläfer und gähnt ein lautes „AH-OHAH“.

Sherlockhörnchen erklärt: „Entschuldigen Sie die Störung. Mein Name ist Sherlockhörnchen. Ich ermittle in einem Raub-Fall. Gestern sind am Tag alle Äpfel von der Streuobstwiese gestohlen worden. Haben Sie und ihre Familie Siebenschläfer etwas damit zu tun?“Der Siebenschläfer gähnt ein zweites „AH-OHAH“ und erklärt: „Verehrter Herr Kommissar, wir Siebenschläfer haben die Äpfel sicher nicht gestohlen."Warum können die Siebenschläfer die Äpfel nicht gestohlen haben?
9. Während Sherlockhörnchen die Erdmännchen oben im Baum befragt, wartet Mr. Schafson unten auf der Streuobstwiese. Dem Schaf fällt auf, dass die Wiese überall niedergetrampelt ist. In einer Schlammpfütze entdeckt es riesige Spuren. Diese verlaufen versetzt nebeneinander. Ihre Form ist mal eiförmig, mal sind die Kanten auf einer Seite rund und auf der anderen eckig.

Als Sherlockhörnchen nach seiner Befragung wieder unten auf der Wiese ist, teilt Mr. Schafson ihm sofort seine Beobachtungen mit. Das Schaf vermutet: „Der Dieb war vielleicht ein Riesen-Gorilla mit Spielzeug-Booten an den Füßen! Oder ein Monster!“Was glaubst du? War wirklich ein Monster der Dieb?
10. Sherlockhörnchen fasst die Erkenntnisse der Detektiv-Arbeit zusammen: „Der Dieb ist sehr stark, hinterlässt Riesen-Spuren, hat einen enormen Appetit, ist geschickt und kam am Tag, um alle Äpfel mitzunehmen! Ich weiß nun, wer es gewesen ist!“

Du auch? Weißt du, wer der Dieb ist?Kleiner Tipp: Der Dieb geht auf zwei Beinen
11. Warum brauchen die Menschen so viele Äpfel? Was machen sie damit?“, will Mr. Schafson wissen.

Weißt du, was die Menschen mit den Äpfeln machen?

 

Downloadbereich

Das "Virtuelle Naturerlebnis" entstand in Zusammenarbeit mit:
Logo Blühender Landkreis Traunstein Logo ZR Rupertiwinkel Logo Digitales Alpendorf Logo Technischer Campus Grafenau Logo Technische Hochschule Deggendorf
Logo Bayerische Staatsregierung